Logo

News

Die neuen Kurse für Herbst 2017 können bereits ONLINE gebucht werden.

Zweite Seite mit den Kursterminen nicht übersehen!

 

 

Wir weisen darauf hin, dass ab 1. April 2017 Prüfungen nur mehr abgelegt werden können, wenn die Prüfungskandidatin bzw. der Prüfungskandidat bereits über eine gültige Zulassungsentscheidung der Prüfungskommission einer öffentlichen Schule verfügt. 

 

 

!!!Achtung!!!

Die Anmeldefrist für den Haupttermin 2017 wurde mit 9. Jänner 2017 festgelegt.

 

Die neuen Kurse für das Frühjahr 2017 können bereits ONLINE gebucht werden.

Zweite Seite mit den Kursterminen nicht übersehen!

 

Ab 1. Jänner 2016 treten folgende Änderung in Kraft:

Es besteht in den Kursen grundsätzliche Anwesenheitspflicht.

Für alle Fehleinheiten muss eine begründete Entschuldigung innerhalb von 14 Tagen an den Trägerverein übermittelt werden.

 

Für alle Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer die ab dem 1. Jänner 2016 erstmalig ein Modul besuchen gilt folgende Ablaufbestimmung:

1. Modul Basis Mathematik; im Anschluss ist ein Abschlusstest zu absolvieren und positiv abzuschließen. Zusätzlich ist die Potentialanalyse abzugeben.

2. Modul Basis Deutsch; im Anschluss ist ein Abschlusstest zu absolvieren und positiv abzuschließen.

Nach diesen zwei Basismodulen kann der weitere Verlauf der Ausbildung frei gewählt werden.

 

Unser "Lehre mit Matura App" steht zur Verfügung.

 

 

INFORMATIONSVERANSTALTUNG

Die Informationsveranstaltung vom "Verein zur Förderung der Lehrlinge in Oberösterreich" ist für alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen während der gesamten Ausbildung einmal verpflichtend zu besuchen.

Wichtige INFORMATIONEN:

TEILPRÜFUNGEN

Mindestens eine der vier Teilprüfungen muss während der Lehrzeit positiv, die letzte Teilprüfung nach der Lehrabschlussprüfung und nach Vollendung des 19. Lebensjahres abgelegt werden, um die gesamte Förderhöhe in Anspruch nehmen zu können!
Bei jenen Teilnehmern, die bis spätestens Frühjahr 2015 mindestens eine Teilprüfung abgelegt haben, gilt die Regelung der verpflichtenden Teilprüfung innerhalb der Lehrzeit.
Die Teilnehmer die kurz vor Lehrzeitende (ab Sommer 2015) ihre erste Teilprüfung leider negativ absolvieren, besteht die Möglichkeit der Wiederholungsmatura innerhalb der 3-monatigen Behaltefrist. Verbleib im Fördermodell nur mit einer positiven Teilprüfung möglich.

KURSE

Grundsätzlich besteht in den Kursen Anwesenheitspflicht. Sollten Fehlabende entstehen, benötigen wir dazu Bestätigungen bzw. eine Info per E-Mail.